Zertifizierungen – Welche Siegel sind wichtig

Zertifikate

Heute wollen wir Dir die Frage beantworten, welche Zertifizierungen im Werbeartikelbereich wirklich wichtig sind und was sie überhaupt bedeuten. Worauf du achten musst und welche Zertifizierung einen Werbeartikel wirklich nachweislich nachhaltig macht. Siegel sorgen für transparente Rahmenbedingungen und Kontrolle der zu erfüllenden Kriterien. Sie zielen auf unterschiedliche Aspekte ab, wie z. B. Vermeidung von Schadstoffen, Umweltanforderung oder auch soziale Verantwortung. Siegel oder Zertifizierungen geben Orientierung für ein nachhaltiges Kaufverhalten in allen Bereichen. Die Vielzahl von Zertifizierungen macht es kompliziert den Durchblick zu behalten. Denn einige Zertifizierungen sind in unterschiedlichen Gruppen zu finden. Zum Beispiel das Fairtrade Siegel findest du im Bereich Lebensmittel aber auch bei Textilien.

Als „grüne“ Agentur für haptische Werbung liegt es in unserer Verantwortung dich nachhaltig zu beraten. Dazu zählt nicht nur den passenden Artikel für dich zu finden. Es geht uns vielmehr darum den größten Mehrwert zu kreieren: für dich, deinen Kunden und die Umwelt. Dabei helfen uns hochwertige Produkte und Zertifizierungen. Wusstest du schon, dass wir Bio-zertifiziert sind?

Auf der Seite Siegelklarheit bekommst du wertvolle Informationen zu allen gängigen Zertifizierungen und auch ein Vergleich der unterschiedlichen Zertifikate ist dargestellt.

Zertifikate für Textilien

GRS – Global Recycle Standard
GRS Logo
OEKO-TEX Made in Green
Ökotex Green
GOTS (Global Organic Textile Standard)
GOTS Zertifizierung
Fair Wear Foundation (FWF)
Fair Wear Foundation
Cradle to Cradle – Textilien
cradletocradle
Better Cotton Initiative (BCI)
BCI

Zertifikate für Papierprodukte

Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes
PEFC
Forest Stewardship Council (FSC)
FSC
Blauer Engel
Blauer Engel

Zertifikate für Lebensmittel

EU-Bio-Siegel
Bio Zertifizierung
Fairtrade
Fairtrade
Fairtrade
EcoVeg
Share This